K.N. Bogenbau

Grundlegendes

Traditionelle, einteilige Recurvebögen  —  in liebevoller Handarbeit für Dich gefertigt.

Jeder Bogen ein Unikat

Recurves

DSC 0045

Unser Augenmerk liegt darin, möglichst viel Holz zu verwenden (TRB), dieses in seiner Schönheit hervorzuheben und ohne viel Schnickschnack so stehen zulassen. Im Kontrast sowie in der Wiederholung.

Das Besondere an unseren Bögen ist, außer den technischen Dingen und der Bändigung der Kräfte, dass die Hölzer so verarbeitet werden, als wären Sie aus einem Stück. Die Maserungen am Mittelstück laufen trotz Zierverleimungen durch.

Es werden nur heimische Hölzer verwendet. Du kannst wählen zwischen:

  • Esche
  • Olivesche
  • Nussbaum
  • Ahorn
  • Ulme
  • Birnbaum
  • Apfel
  • Zwetschge

Die Holzlaminate stammen überwiegend aus eigener Herstellung.

Die Oberflächen werden grundsätzlich geölt. Dadurch kommt der natürliche Charakter, des Holzes an sich, am schönsten zur Geltung. Durch ein spezielles Verfahren wird die geölte Oberfläche spritzwasserfest, sodass der Parcours auch bei feuchtem Wetter ohne Probleme zu Ende geschossen werden kann.

Geölte Oberflächen lassen sich leicht mit einem nebelfeuchten Baumwolllappen reinigen.

Kurzum: kaenn-Bögen sind edle und hochwertige, regionale Produkte die aus überwiegend regionalen Rohstoffen hergestellt werden.

Durch viel Forschung und Erfahrung wurden unsere Bogenformen entwickelt.

Traditionelle einteilige Bögen sind mit Glas laminiert, I.d.R. einer Aussteifungslage, Tips aus Holz (bis 50#) und seidenmatter Oberfläche. Starker Reflex/Deflex.

Elegant, leicht, präzise, langlebig, kraftvoll, ruhig, eine Wonne in der Hand! Butterweich zu ziehen bis 32″ Auszug.

Das Handstück wird dem Schützen angepasst! Ob der kaenn- Kugelgriff oder Pistolengriff besser passt spielt dabei keine Rolle. Das Handstück ist standardmäßig mit einer dreilagigen Zierverleimung versehen. Die mit (standard) oder gegen (Xtreme) den Bogen geht.

Die Bogengeometrie wird ebenfalls dem Schützen angepasst, daraus resultiert die Schußruhe und der enorme Wirkungsgrad. Kaenn-Bögen sind nicht fürs Stringwalking geeignet.

Unsere Bögen werden grundsätzlich mit Sehne und justiertem NockPunkt übergeben. Die Standhöhe liegt i.d.R. bei 8 1/4 Zoll zur Pfeilauflage. Ein Sehnenspanner und eine Bogenkarte sind inclusive.